Fridays For Future
4. globaler Klimastreik

Veröffentlichung
29.11.2019
Label
Vertrieb

4. globaler Klimastreik am 29.11.

Live-Acts in Berlin: Seeed, Mal Élevé und Dota


Der Countdown zum 4. globalen Klimastreik am 29.11. läuft. Allein in Deutschland sind bereits in 199 Städten Aktionen geplant. Der Grund: Unsere Regierung steht still. Ihre bisherigen Maßnahmen gegen die Klimakrise sind schlicht und ergreifend nicht zielführend und dafür werden Fridays For Future und ihre Unterstützer weiter auf die Straße gehen. 

Deshalb wird es am 29.11. wieder einen globalen Streik geben im Vorfeld der UN-Klimakonferenz 2019 (COP 25) in Santiago de Chile. Deutschlandweit werden verschiedenste Aktionen stattfinden, natürlich auch in Berlin.
 
Auch dieses mal wird die Großdemo in Berlin mit einem Rahmen- und Bühnenprogramm begleitet. Zahlreiche Prominente werden Fridays For Future mit Redebeiträgen unterstützen und auch bereit sein Interviews zu geben. Bereits als Live-Acts bestätigt sind die aus Berlin stammenden Bands Seeed, Dota und der Sänger Mal Élevé.
 
Fridays For Future hoffen auf diesem Wege weiterhin so viele Leute wie möglich zu erreichen und mit diesen gemeinsam gegen die schlechte Klimabilanz der Bundesregierung zu protestieren.
 
Weitere Infos zum nächsten Klimastreik inkl. einer Streikkarte findet Ihr hier: https://fridaysforfuture.de/neustartklima/
 
Verwendet bei Meldungen zum Thema gerne #NeustartKlima

Kontakt

E-Mail: zum Kontaktformular

Mobil: +49 (0)176 642 835 66
Tel.: +49 (0)30 602 605 91

Anschrift

KLANG PR – Kathrin Lang

Voigtstr. 29
10247 Berlin

Social Media